Isabelle Gichtbrock

"...es war ein bezaubernder Konzertabend, leicht, feinsinnig und humorvoll...sie war eine der äusserst versierten stets treffsicheren Vokalisten..."

Aktuell

2020

16.Februar 2020, 16.30 Uhr
Klosterkirche Mariastein
Missa Defensor Pacis, Benno Ammann (1904-1986)
Basler Madrigalisten
Musikalische Leitung: Raphael Immoos

15.Februar 2020, 19.30 Uhr
Pfarrkirche Lachen
Missa Defensor Pacis, Benno Ammann (1904-1986)
Basler Madrigalisten
Musikalische Leitung: Raphael Immoos

9.Februar 2020, 18.45h
St.Peter und Paul Zürich
Missa Defensor Pacis, Benno Ammann (1904-1986)
Basler Madrigalisten
Musikalische Leitung: Raphael Immoos

8.Februar 2020, 20.00h
St.Oswald Zug
Missa Defensor Pacis, Benno Ammann (1904-1986)
Basler Madrigalisten
Musikalische Leitung: Raphael Immoos

2019

8.Dezember 2019, 17.00 Uhr
Ono Bern
Cinderella`s Questionmark
Ensemble `Frozen Cinderellas`
Vera von Rohr, Gesang
Susanna Dill, Akordeon
Athina Dill, Schlagzeug
Isabelle Gichtbrock, Rezitation
http://www.onobern.ch

11. November 2019, 20.00 Uhr
Reformierte Kirche Küsnacht am Rigi,
Konzertreihe `Beflügelt`
"Töne mein Gesang, hell die Donau lang!"
Ein Lieder und Duettabend mit Werken von Antonín Dvorák , Gabriel Fauré und Paul Lacôme
Trio Cantique
Susanne Mathys (Sopran), Isabelle Gichtbrock (Alt), Eleonora Em (Klavier)
www.cantique.ch

27.Oktober 2019, 19.00 Uhr
Ref.Kirche Arlesheim
Maurice Duruflé, Requiem
Isabelle Gichtbrock, Alt (Solistin)
Alexandra Weidlich, Orgel
Kammerchor Voixlà
Musikalische Leitung: Peter Zimpel

26. September 2019, 19.00 Uhr
AVENTIN, Leben im Alter, Minervastrasse 144, 8032 Zürich
"Töne mein Gesang, hell die Donau lang!"
Ein Lieder und Duettabend mit Werken von Antonín Dvorák , Gabriel Fauré und Paul Lacôme
Trio Cantique
Susanne Mathys (Sopran), Isabelle Gichtbrock (Alt), Eleonora Em (Klavier)
www.cantique.ch

8.September 2019, 17.00 Uhr
Aula Muesmatt Bern, Gertrud-Woker-Str.5
Antonín Dvorák
Klänge aus Mähren
Romanze für Violine
Alexandre Dubach, Violine
Christoph Zbinden, Klavier
Yvonne Theiler, Sopran
Isabelle Gichtbrock, Alt
Vokalensemble Canto Classico
Musikalische Leitung: Willi Derungs

15. August 2019, 18:15 Uhr
Liebfrauenkirche Zürich
Teodoro Casati, Missa Concertata
Vokalensemble zu Liebfrauen
Musikalische Leitung: Bernhard Pfammatter

29. Juni 2019, 17:30 Uhr
Liebfrauenkirche Zürich
Teodoro Casati, Missa Concertata
Vokalensemble zu Liebfrauen
Musikalische Leitung: Bernhard Pfammatter

2. Juni 2019, 11.00 Uhr
Stadthaus Winterthur
"Von ewiger Liebe"
Rezital mit Werken von Robert und Clara Schumann und Johannes Brahms, dazu vorgetragene Briefe der Komponisten.
Maria Sournatcheva (Oboe), Aleksandr Shaikin (Klavier), Isabelle Gichtbrock (Rezitation)

25.Mai 2019,19:30 Uhr
Kulturcafé Baden
Cinderella`s Questionmark
Ensemble `Frozen Cinderellas`
Vera von Rohr (Gesang)
Susanna Dill (Akkordeon)
Athina Dill ( Schlagzeug)
Isabelle Gichtbrock ( Rezitation)
www.kulturcafé.ch

19. Mai 2019, 17:00 Uhr
Reformiertes Kirchengemeindehaus Rümlang
"Belle nuit, ô nuit d'amour"
Ein Lieder und Duettabend mit französicher Kammermusik aus Oper, Operette und Lied.
Trio Cantique
Susanne Mathys (Sopran), Isabelle Gichtbrock (Alt), Eleonora Em (Klavier)
Gast: Raimund Wiederkehr (Tenor)
www.cantique.ch

17. Februar 2019, 17:15 Uhr
Einsiedeln, großer Saal des Klosters
Deutsche Romantik in Musik und Wort: Schumann und Brahms!
Ensemble Accento Musicale
Severin Suter, Violincello
Urs Bamert, Klarinette
Eleonora Em, Klavier
Isabelle Gichtbrock, Rezitation

16. Februar 2019, 17:00 Uhr
Evangelisches Kirchenzentrum Jona, Zwinglistrasse 2
Deutsche Romantik in Musik und Wort: Schumann und Brahms!
Ensemble Accento Musicale
Severin Suter, Violincello
Urs Bamert, Klarinette
Eleonora Em, Klavier
Isabelle Gichtbrock, Rezitation

 

16. Dezember 2018, 16.00 Uhr
Klosterkirche Ilanz
"In Dulci Jubilo"
Vokal und Orgelmusik zu Advent und Weihnachten
Ensemble Novocanto, professionelles Solistinnenquartett
Nora Bertogg, Yvonne Theiler (Sopran)
Corina Cavegn, Isabelle Gichtbrock (Alt)
Christoph Zbinden (Orgel)
Willi Derungs (Leitung)

25.November 2018, 17.00h
Rosengarten Richterswil
Dorfstrasse 75, 8805 Richterswil
"Belle nuit, ô nuit d'amour"
Ein Lieder und Duettabend mit französicher Kammermusik aus Oper, Operette und Lied.
Trio Cantique
Susanne Mathys (Sopran), Isabelle Gichtbrock (Alt), Eleonora Em (Klavier)
www.cantique.ch

25. August 2018, 20:00 Uhr
Reformiertes Kirchenzentrum Jona
Klavierduo
"Wieck - Schumann"
Klavierrezital mit Werken von Kalkbrenner und Schumann u.a.
Eleonora Em, Christian Dilling, (Klavier)
Isabelle Gichtbrock, Rezitation

15. August 2018 18:15 Uhr
Liebfrauenkirche, Zürich
"Missa Simile est regnum coelorum" – Tomás Luis de Victoria
Vokalensemble Liebfrauen
Musikalische Leitung: Bernhard Pfammatter

10. Juni 2018 17:00 Uhr
Konzertreihe Mazzinikonzerte, Girardsaal Grenchen
"Töne, mein Gesang, hell die Donau lang!"
Ein Lieder- und Duettabend mit Werken von Antonín Dvorák, Gabriel Fauré und Paul Lacôme
Trio Cantique
Susanne Mathys (Sopran), Isabelle Gichtbrock (Alt), Eleonora Em (Klavier)
www.cantique.ch

28. Mai 2018 17:30 Uhr
Pauluskirche Basel, Steinenring 20
Orgel-Masterrezital Aurore Baal
Ausschnitte aus dem Duruflé Reqiem u.a.
Isabelle Gichtbrock (Alt)

20. Mai 2018 11:30 Uhr
Liebfrauenkirche, Zürich
"Missa Simile est regnum coelorum" – Tomás Luis de Victoria
Vokalensemble Liebfrauen
Musikalische Leitung: Bernhard Pfammatter

10. Mai 2018 10:00 Uhr
Berner Münster
"Gott fähret auf mit Jauchzen" – Johann Sebastian Bach (BWV 43)
Isabelle Gichtbrock (Alt), Christoph Metzger (Tenor), Dominik Wörner (Bass)
Berner Kantorei, Orchester ad hoc
Musikalische Leitung: Johannes Günther

6. Mai 2018 17:00 Uhr
Quartierverein Hirslanden, Forchstrasse 248, 8032 Zürich
"Töne, mein Gesang, hell die Donau lang!"
Ein Lieder- und Duettabend mit Werken von Antonín Dvorák, Gabriel Fauré und Paul Lacôme
Trio Cantique
Susanne Mathys (Sopran), Isabelle Gichtbrock (Alt), Eleonora Em (Klavier)
www.cantique.ch

1. April 2018 20:30 Uhr
Hotel Laudinella, St.Moritz
"Von ewiger Liebe"
Rezital mit Werken von Robert und Clara Schumann und Johannes Brahms, dazu vorgetragene Briefe der Komponisten
Maria Sournatcheva (Oboe), Aleksandr Shaikin (Klavier), Isabelle Gichtbrock (Rezitation)